Karriereboost als Compliance Officer: Unsere Weiterbildungs-Seminare bringen dich nach vorne

S+P bietet eine Vielzahl an Seminaren für Compliance Officer an, um ihnen das Wissen und die Kompetenzen zu vermitteln, die sie benötigen, um ihre Aufgaben erfolgreich zu erfüllen. Wir wissen, wie wichtig es ist, auf dem Laufenden zu bleiben und sicherzustellen, dass du die Tools hast, um erfolgreich zu sein. Unsere Seminare bieten einen ausgewogenen Mix aus Theorie und Praxis und sind voller praktischer Fallstudien und Einblicke in unterschiedliche Verpflichtungen des Compliance Officers.

Die Teilnehmer erlernen ein tieferes Verständnis der regulatorischen Umgebung, der Unternehmenskultur und der internen Compliance-Prozesse sowie der Anforderungen an Compliance Officer. Dazu setzen unsere Referenten mit der S+P Tool Box eine breite Palette an Tools ein, damit die Teilnehmer mit mehr Sicherheit alle Aspekte ihrer Rolle als Compliance Officer bewältigen können.

Mit S+P Seminare kannst du sicher sein, dass du über die bestmögliche Ausbildung verfügst! Verbessere deine Sachkunde zur Compliance mit den S+P Seminaren!


Sichere dein Unternehmen mit unseren besten Compliance Seminaren:

%%alt%%
Z15 -
Lehrgang Compliance Officer

13.09. - 14.09.2023

Details Buchen
Online

1610 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
%%alt%%
Z14 -
Lehrgang WpHG / MaRisk Compliance Officer

12.09. - 13.09.2023

Details Buchen
Online

1610 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.
%%alt%%
B01 -
Compliance für Geschäftsführer

19.07.2023

Details Buchen
Online

805 €

Zzgl. gesetzl. MwSt.

S+P Seminare – der Weg zu deiner neuen Karriere als Compliance Officer

Als Compliance Officer hast du die Aufgabe sicherzustellen, dass dein Unternehmen alle geltenden Gesetze und Vorschriften einhält. Dies kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber wenn du dich der Herausforderung stellen möchtest, gibt es einige Dinge, die du tun kannst, um deine Erfolgschancen zu erhöhen.

Mache dich zunächst mit den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften vertraut. Dies mag wie ein offensichtlicher Schritt erscheinen, aber es ist wichtig, ein solides Verständnis der Regeln zu haben, bevor du mit der Durchsetzung beginnen kannst.

Zweitens: Baue starke Beziehungen zu anderen Mitgliedern des Managementteams deines Unternehmens auf. Diese Beziehungen werden entscheidend sein, wenn es darum geht, Unterstützung für Compliance-Initiativen zu erhalten.

Drittens: Erstelle einen umfassenden Compliance-Plan, der alle Grundlagen abdeckt. Dieser Plan sollte auf die spezifischen Bedürfnisse deines Unternehmens zugeschnitten sein und regelmäßig überprüft werden.

Viertens: Bleibe über Gesetzesänderungen auf dem Laufenden. Die Compliance-Landschaft ändert sich ständig, daher ist es wichtig, über neue Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Schließlich hab keine Angst, Maßnahmen zu ergreifen, wenn dies erforderlich ist. Wenn du etwas siehst, das nicht gesetzeskonform ist, zögere nicht, Korrekturmaßnahmen zu ergreifen.

Wenn du diese Tipps befolgst, so bringen dich diese in eine gute Position, um als Compliance Officer erfolgreich zu sein.


Welche Pflichten muss ich als Compliance Officer beachten?

Als Compliance Officer gibt es einige Pflichten, die du beachten musst. Zu den wichtigsten Aufgaben gehört es, sicherzustellen, dass das Unternehmen alle gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllt.
Du musst auch ein Auge darauf haben, dass keine unethischen oder illegalen Aktivitäten vorgenommen werden. Darüber hinaus sind Compliance Officer oft verantwortlich für die Schulung von Mitarbeitern in Sachen Ethik und Compliance sowie für die Überwachung des Unternehmens im Hinblick auf potenzielle Risiken.

Folgende Inhalte erwarten dich in unseren Compliance Seminaren:

1. Praxisgerechte Umsetzung – Compliance richtig kommunizieren

2. Non-Compliance – Wenn der Ernstfall eintritt

3. Aufgaben des Managements und des Compliance Officers im Datenschutzrecht

4. Betrugs-Bekämpfung in der Praxis

5. Strafrecht für Compliance Officer

6. Ablauf eines Ermittlungs- und Strafverfahrens in der Praxis

S+P Seminare sind die beste Wahl für Compliance Officer, die sich stets auf dem neuesten Stand der Compliance-Trends halten möchten. Wir bieten dir nicht nur Seminare mit den neuesten Informationen und Trends, sondern auch eine hervorragende Betreuung während des Seminars. So kannst du dich voll und ganz auf die Inhalte konzentrieren und dich optimal weiterbilden.

Überzeuge dich selbst und buche das S+P Compliance Seminar deiner Wahl!


Die 5 Eigenschaften eines erfolgreichen Compliance Officers

Ein erfolgreicher Compliance-Beauftragter ist jemand, der bestimmte Eigenschaften besitzt, die ihm helfen, seine Rolle zu übertreffen. Zu diesen Qualitäten gehören:

1. hervorragende Kommunikationsfähigkeiten;

2. starke analytische und problemlösende Fähigkeiten;

3. viel Liebe zum Detail;

4. starke organisatorische Fähigkeiten; und

5. eine Verpflichtung zu ethischem Verhalten.

Jede dieser Eigenschaften ist wichtig, um Compliance-Beauftragten dabei zu helfen, ihre Arbeit effektiv zu erledigen. Schauen wir uns jede Eigenschaft genauer an:

1. Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten: Ein erfolgreicher Compliance-Beauftragter muss in der Lage sein, effektiv mit einer Vielzahl von Personen zu kommunizieren, einschließlich der Geschäftsleitung, Mitarbeitern und Aufsichtsbehörden. Du mußt in der Lage sein, komplexe Konzepte in verständlicher Sprache zu erklären und Vertrauensbeziehungen aufzubauen.

2. Starke Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten: Compliance-Beauftragte müssen in der Lage sein, Risiken schnell zu erkennen und zu bewerten und kreative Lösungen zu ihrer Minderung zu entwickeln. Du mußt auch in der Lage sein, potenzielle Compliance-Probleme effektiv zu untersuchen und fundierte Entscheidungen auf der Grundlage der gesammelten Beweise zu treffen.

3. Große Aufmerksamkeit für Details: Compliance-Beauftragte müssen in der Lage sein, genau auf Details zu achten, um potenzielle Risiken und Compliance-Probleme zu erkennen. Du mußt auch in der Lage sein, den Überblick über eine Vielzahl komplexer Vorschriften und Anforderungen zu behalten.

4. Starke organisatorische Fähigkeiten: Ein erfolgreicher Compliance-Beauftragter muss in der Lage sein, mehrere Aufgaben und Prioritäten gleichzeitig zu jonglieren und gleichzeitig ein hohes Maß an Genauigkeit und Qualität in seiner Arbeit aufrechtzuerhalten. Du mußt auch in der Lage sein, effektive Compliance-Programme zu entwickeln und umzusetzen.

5. Verpflichtung zu ethischem Verhalten: Compliance-Beauftragte müssen die höchsten ethischen Standards einhalten, um das Vertrauen ihrer Mitarbeiter zu wahren und Interessenkonflikte zu vermeiden. Du mußt dich auch zum Schutz der Vertraulichkeit sensibler Informationen verpflichten.

S+P bietet Compliance Officer Seminare an, die speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten sind und die neuesten Trends in diesem Bereich abdecken. Unsere Seminare bringen dir das Wissen bei, das du benötigst, um deine Arbeit als Compliance Officer zu einem Erfolg zu machen. Unser spezielles Team aus erfahrenen Experten wird dich mit S+P Tools versorgen, die dir helfen, alle relevanten Regularien und Prozesse zu verstehen und in deiner täglichen Arbeit effizient anzuwenden. Unsere Seminare kombinieren Theorie mit praktischen Fallstudien, so dass du für jede Situation gerüstet bist.

Wir vermitteln dir nicht nur Fachwissen, sondern auch wichtige persönliche Kompetenzen wie Kommunikations- und Konfliktmanagementfähigkeit. S+P ist somit die Nummer 1 für Compliance Officer Seminare, um dein Wissen stets auf dem neuesten Stand zu halten.


Agile Compliance: Diese Techniken helfen dir als Compliance Officer

Für ein erfolgreiches agiles Compliance Management sind Key Performance Indikatoren (KPIs) wichtig, um die Effektivität und Effizienz der Compliance-Maßnahmen zu messen und zu bewerten. Hier sind einige Leistungsindikatoren, die bei S+P Seminaren erlernt werden, und die für ein agiles Compliance Management geeignet sind:

  • Übereinstimmungsrate: Messung der Anzahl der Compliance-Verletzungen im Verhältnis zur Anzahl der Überprüfungen oder Audits
  • Reaktionszeit: Messung der Zeit, die benötigt wird, um auf Veränderungen in Gesetzen und Regelungen zu reagieren und entsprechende Anpassungen vorzunehmen
  • Effektivität von Schulungen: Messung der Wirksamkeit von Schulungen für Mitarbeiter zur Vermeidung von Compliance-Verletzungen
  • Customer Satisfaction: Messung der Zufriedenheit von Kunden mit den Compliance-Maßnahmen des Unternehmens
  • Finanzielle Auswirkungen: Messung der finanziellen Auswirkungen von Compliance-Verletzungen und den Kosten für die Umsetzung von Compliance-Maßnahmen.

Durch die Überwachung dieser KPIs können Compliance-Beauftragte ihre Compliance-Initiativen kontinuierlich verbessern und sicherstellen, dass alle Gesetze und Regelungen eingehalten werden.

S+P Seminare helfen, Agilität und Compliance-Kompetenzen zu verbessern. Sie bieten mit der S+P Tool Box eine breite Palette von Hilfsmitteln, die professionelles Wissen und Praktiken leichter vermitteln, die sowohl den Bedürfnissen des Unternehmens als auch den regulatorischen Anforderungen entsprechen. Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung agilerer Compliance-Strukturen, um den steigenden regulatorischen Anforderungen gerecht zu werden.

Unsere Seminare vermitteln Fähigkeiten, die bei der Einhaltung von Compliance-Vorschriften unerlässlich sind. Wir vermitteln dir die Grundlagen der internen Kontrollsysteme ebenso wie relevante Techniken zur Steigerung der Effektivität und Effizienz solcher Systeme. Diese Fertigkeiten umfassen unter anderem: die Entwicklung von Strategien zur Einhaltung von Standards, das Verständnis von Regulierungsverordnungen, das Verständnis der Art und Weise, wie Richtlinien in Organisationen umgesetzt werden können, sowie das Erarbeiten von Prozessen zur Mitigation von Risiken.

Außerdem erlernst du den Aufbau eines transparenten Reportings und die Durchführung effektiver Audits. Mit unseren Seminaren erhältst du eine hervorragende Gelegenheit, dein Wissen über Regulatory Compliance zu vertiefen und dich in Techniken der agilen Compliance zu üben.

Auf dem neuesten Stand bleiben – S+P Seminare für Compliance


Auf dem neuesten Stand bleiben mit S+P Seminaren

Das Berufsbild des Compliance Officers hat in den letzten Jahren einige wichtige Veränderungen durchgemacht, insbesondere aufgrund neuer regulatorischer Anforderungen und sich ändernder Geschäftsanforderungen. Hier sind einige der aktuellsten Ansprüche, die an den Beruf des Compliance Officers gestellt werden und die du mit den S+P Seminaren erlernen kannst:

  1. Regulatorische Anforderungen: Compliance Officers müssen sich mit den neuesten regulatorischen Anforderungen auseinandersetzen und sicherstellen, dass ihr Unternehmen den Anforderungen entspricht.

  2. Datenschutz: Die Datenschutzgesetzgebung hat sich in den letzten Jahren deutlich verändert und Compliance Officers müssen sicherstellen, dass ihr Unternehmen die neuesten Datenschutzvorschriften einhält.

  3. Risikomanagement: Compliance Officers müssen ein umfassendes Verständnis von Risikomanagementtechniken und -verfahren besitzen, um die Compliance ihres Unternehmens sicherzustellen.

  4. Agiles Arbeiten: Compliance Officers müssen in der Lage sein, schnell auf sich ändernde Geschäftsanforderungen zu reagieren und ihre Compliance-Prozesse entsprechend anzupassen.

  5. Technologie: Compliance Officers müssen sich mit neuen Technologien wie künstlicher Intelligenz und Blockchain vertraut machen, um sicherzustellen, dass ihr Unternehmen den neuesten Trends und Entwicklungen in der Compliance-Branche folgt.

  6. Kommunikation: Compliance Officers müssen eine starke Kommunikationsfähigkeit besitzen, um ihre Compliance-Initiative und -Ergebnisse auf allen Ebenen des Unternehmens zu vermitteln und zu unterstützen.

Diese Anforderungen zeigen, dass das Berufsbild des Compliance Officers komplexer und anspruchsvoller geworden ist und ein umfassendes Verständnis der Geschäftstätigkeit, regulatorischer Anforderungen und Risikomanagementtechniken erfordert.

Die S+P Seminare bieten dir die Möglichkeit, die aktuellsten Anforderungen an das Berufsbild des Compliance Officers zu erlernen.


Tax Compliance: Neue Haftungsrisiken für Geschäftsführer und Compliance Officer sicher beherrschen

Die Einrichtung und Prüfung von Corporate Governance-Systemen hat in den letzten Jahren sowohl für börsennotierte Unternehmen als auch mittelständische Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewonnen.

Der IDW hat hierzu den Prüfungsstandard PS 980 „Prüfung von Compliance-Management-Systemen“ veröffentlicht. Unter Berücksichtigung der in § 107 Abs. 3 AktG genannten Überwachungsgebiete des Aufsichtsrats wurden die folgenden ergänzenden Prüfungsstandards für ein funktionstüchtiges Corporate Governance System veröffentlicht:

  • Risikomanagementsystem (IDW PS 981)
  • Internes Kontrollsystem des internen und externen Berichtswesens (IDW PS 982) sowie
  • Internes Revisionssystem (IDW PS 983)

Der IDW hat nun Praxishinweise zur Einrichtung eines Tax-Compliance-Systems geben. Die Unternehmen sind gesetzlich zur rechtzeitigen Abgabe von vollständigen und richtigen Steuererklärungen verpflichtet. Mit Seminare Compliance erhältst Du Lösungsvorschläge zur Einrichtung des Tax-Compliance-Systems.

Das Bundesministerium der Finanzen hat im AEAO zu § 153 zur Frage der Abgrenzung von Berichtigungs- und Selbstanzeige Stellung genommen. Dort heißt es in Tz. 2.6 u.a.: „Hat der Steuerpflichtige ein innerbetriebliches Kontrollsystem eingerichtet, das der Erfüllung der steuerlichen Pflichten dient, kann dies ggf. ein Indiz darstellen, das gegen das Vorliegen eines Vorsatzes oder der Leichtfertigkeit sprechen kann, jedoch befreit dies nicht von einer Prüfung des jeweiligen Einzelfalls.“

Als führendes Unternehmen für compliance-relevante Schulungen und Seminare unterstützen wir Compliance Officer bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Wir bieten dir ein umfassendes Angebot an Schulungen, die sich auf die Bereiche Steuer-, Bilanz- und Handelsrecht sowie Bank- und Kapitalmarktrecht konzentrieren. Unsere Schulungen sind so aufgebaut, dass du den Stoff schnell und effektiv verstehst und anwenden kannst. Durch unsere langjährige Erfahrung garantieren wir dir eine hohe Qualität der Inhalte sowie einen optimalen Lernerfolg.


Karriereboost als Compliance Officer: Unsere Weiterbildungs-Seminare bringen dich nach vorne

Lerne leicht und schnell – mit den S+P Seminaren

Das Konzept des „Lernens ohne Anstrengung“ ist umstritten und es ist unklar, ob es tatsächlich möglich ist, ohne Anstrengung zu lernen. Einige Forscher argumentieren, dass ein gewisses Maß an Anstrengung erforderlich ist, um Informationen zu verarbeiten und zu behalten.

Hier sind jedoch einige Ansätze, die S+P einsetzt und die dir helfen, das Lernen angenehmer und effektiver zu gestalten:

✅ Verwende visuelle Hilfsmittel: S+P verwendet digitale Whiteboards, Grafiken, Diagramme und andere visuelle Hilfsmittel, um Informationen zu vermitteln und zu verstärken.

✅ Verbinde das Neue mit dem Bekannten: S+P verbindet gezielt neue Informationen mit bereits bekannten Konzepten, um sie einfacher zu verstehen und zu behalten.

✅ Übe regelmäßig: S+P setzt die Tool Box mit Case Studies und Working Papers ein, um das Gelernte zu vertiefen und zu festigen.

✅ Setze Pausen: Bei den S+P Seminaren wird nach 90 Minuten-Sprints eine Pause gemacht. Regelmäßige Pausen erfrischen den Geist und bauen Stress ab.

✅ Lerne in kleinen Schritten: S+P teilt die Lerninhalte in kleinere Abschnitte auf, um es überschaubar und bewältigbar zu halten.

Mit der S+P Tool Box ist das Lernen für die Teilnehmer angenehmer und effektiver. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ein gewisses Maß an Anstrengung erforderlich ist, um Informationen zu verarbeiten und zu behalten.

Aktuell bleiben mit den S+P Seminaren.


Profitiere von der S+P Tool Box mit jeder Anmeldung

Die S+P Tool Box ist das ideale Werkzeug für alle, die die neuesten Trends schnell und effektiv umsetzen wollen. Mit den S+P Techniken kannst du deine Ideen schneller verwirklichen und erzielst bessere Ergebnisse. Die S+P Tool Box ist einfach zu bedienen und bietet eine benutzerfreundliche Handhabung.

Mit unserer S+P Tool Box bieten wir dir eine Lösung, um schnell und effizient Ergebnisse zu erzielen. Unser Tool Box enthält Checklisten und Working Papers, die es dir ermöglichen, deine Aufgaben effizient abzuwickeln. Die Tools helfen dir dabei, Prioritäten zu setzen und Aufgaben aktuell zu halten.

Mit den S+P Seminarunterlagen hast du alles, was du brauchst, um dein Compliance-Wissen zu vertiefen und deine Karriere im Compliance-Bereich voranzutreiben. Überzeuge dich selbst von den Vorteilen und melde dich zu deinem S+P Seminar an!